Portooptimierung

Was ist besser als möglichst wenig Porto zu zahlen?

Porto zu sparen und dabei möglichst wenig Gedanken daran zu verschwenden! Deshalb übernehmen wir die Portooptimierung für Sie – automatisch und natürlich ohne Aufpreis.

Unter Portooptimierung versteht man die Aufbereitung von Postsendungen nach vorgegebenen Kriterien, zum Beispiel:

  • Einhalten einer bestimmten Reihenfolge
  • Vorsortieren nach zielgerichteten Behältern und/oder Paletten
  • DV-Freimachung (elektronisches Frankieren)

Werden solche Kriterien erfüllt, erleichtert dies den Zustellunternehmen das Handling der Sendungen. Deshalb gewähren sie einen Rabatt auf das regulär fällige Sendungsentgelt, von dem Sie direkt profitieren.

Die Portooptimierung erfolgt bei uns Mailinglotsen IT-basiert im Vorfeld der physischen Sendungsverarbeitung.

Physische Sendungsverarbeitung

Von zentraler Bedeutung bei der Portoersparnis ist auch die Konsolidierung von Briefsendungen. Hierbei werden die Möglichkeiten des Produkts Teilleistungen der Deutschen Post AG genutzt. Das heißt, die DPAG räumt für vollbezahlte Briefe auf Basis einer Mengenstaffel eine erhebliche Rabattierung ein.

Achtung: Durch die Nutzung des Produkts Teilleistungen wird der Portobetrag mehrwertsteuerpflichtig!

Portooptimierung senkt Ihre Kosten

Wenn’s ums Porto sparen geht, haben die Mailinglotsen immer die günstigste Lösung für Sie auf dem Schirm. Probieren Sie es aus!